Springen Sie zu

    Wenn sich der Akku Ihres eReaders nicht auflädt, versuchen Sie folgende Schritte.

    • Schalten Sie Ihren eReader aus, laden Sie ihn vier Stunden auf und schalten Sie ihn wieder ein. Hinweis: Um Ihren eReader über Ihren Computer aufzuladen, schalten Sie Ihren Computer ein und verbinden Sie Ihren eReader mit ihm. Wenn der Akku Ihres eReaders vollständig entladen ist, kann es bis zu 15 Minuten dauern, bis der eReader nach einer Stromzufuhr wieder reagiert.
    • Verwenden Sie einen anderen USB-Steckplatz an Ihrem PC.
    • Verwenden Sie ein anderes Micro-USB-Kabel. Ein neues Kabel erhalten Sie überall, wo Micro-USB-Kabel verkauft werden.
    • Versuchen Sie, Ihren eReader mit einem Steckernetzteil aufzuladen.
    • Wenn keine der obigen Optionen erfolgreich ist, versuchen Sie eine einfache Zurücksetzung.
    • Wenn eine einfache Zurücksetzung nicht erfolgreich ist, versuchen Sie eine Zurücksetzung auf Werkseinstellungen.

    Verlängern der Akkulaufzeit Ihres Kobo eReaders

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Akkulaufzeit Ihres eReaders zu verlängern.

    • Deaktivieren Sie das WLAN, wenn Sie es nicht benötigen.
    • Ändern Sie die Einstellung zur Abschaltdauer für Ihren Kobo eReader, wenn Sie ihn nicht benutzen.
    • Dimmen Sie das ComfortLight.