Kobo Publisher Operations

Sind Sie ein Verleger und wollen Sie Ihr eBook im Kobo eBookstore sehen? Wollen Sie Millionen von Lesern in über 190 Ländern erreichen? Dann sind Sie hier genau richtig! Bei Kobo wollen wir Verlegern ermöglichen, unseren Lesern hervorragende eBooks vorzustellen - Sie müssen sich nur entscheiden, wie Sie uns Ihre zukünftigen Bestseller übermitteln wollen!

Je nach Ihren technischen Fähigkeiten und dem digitalen Produktionsprogramm verwenden wir zwei verschiedene Methoden, um Ihren eBook-Katalog in unseren eBookstore und die Hände unserer Kunden zu bringen. Kobo Writing Life (oder KWL) ist ein Online-Publishing-Portal. Außerdem gibt es einen „traditionelleren“ eBook-Publising-Prozess namens Kobo Publisher Operations, bei dem vom Verleger erstellte EPUBs und ONIX-Dateien per FTP hochgeladen werden.

Häufig gestellte Fragen

  1. Wie viel kostet es, wenn ich meine eBooks im Kobo eBook-Shop und im Vertriebsnetzwerk anbiete?

    Mit der Einstellung von eBooks bei Kobo sind keine Kosten verbunden. Wenn Sie aber je nach Ihren Inhaltedateien Kobo Publisher Operations in Anspruch nehmen, bieten wir einen kostenpflichtigen EPUB-Konvertierungsdienst an. Via KWL ist die EPUB-Konvertierung kostenlos.

  2. Wie lautet die URL, über die ich eBooks hochladen kann?

    Kobo Publisher Operations ermöglicht es Verlegern, ihre Inhalte via File Transfer Protocol (FTP) in unser System zu laden. Die FTP-Angaben, die Sie zum Inhalte-Upload benötigen, erhalten Sie von einem Kobo Publisher Operations-Experten, sobald wir zum Empfang Ihrer Dateien bereit sind. KWL-Inhalte hingegen können über die folgende URL hochgeladen werden - //www.kobo.com/writinglife. Bevor Sie Ihre Inhalte hochladen können, müssen Sie sich aber zuerst für ein KWL-Konto anmelden.

  3. Was genau ist ein EPUB?

    Das Format EPUB ist der Industriestandard für eBooks. EPUBs sind Dateien mit flexiblem Zeilenfluss, die über eine Vielfalt an Kanälen und Geräten bereitgestellt werden können, ohne dass dabei Inhalte verloren gehen. So können Ihre eBooks auf einem Smartphone, Tablet oder jedem anderen offenen eReader gelesen werden, was den Verkauf über Ihre eigene Website vereinfacht.

  4. Was sind Metadaten?

    Rein technisch gesehen sind Metadaten Daten über Daten. In Bezug auf eBooks beziehen sich Metadaten auf die erfassten Informationen über Ihr eBook (darunter Titel, eISBN, Autor, Verlag, BISAC-Codes, Sprache, Gebietsrechte usw.), die mithilfe einer ONIX-Datei übertragen werden. Das klingt vielleicht nicht sehr aufregend, doch sind diese Informationen entscheidend, um Ihr eBook im Kobo eBook-Shop zum Verkauf anbieten zu können.

  5. Was ist eine ISBN und wie kann ich mir eine besorgen?

    Eine ISBN ist eine einmalige Nummer, die Ihrem Buch zugeordnet wird, so dass es im Verkaufsprozess identifiziert werden kann. Eine eISBN ist spezifisch für eBooks. Ähnlich den getrennten ISBNs für Hardcover- und Taschenbücher benötigen auch digitale Ausgaben einmalige Produktidentifikatoren. Wenden Sie sich an die International ISBN Agency, um herauszufinden, welche Agentur für die Vergabe von ISBNs in Ihrer Region zuständig ist. Treten Sie mit dieser in Kontakt und man wird Ihnen eine eISBN ausstellen.

  6. Benötigt Kobo ISBNs?

    Für Titel, die über Kobo Publisher Operations eingereicht werden, sind ISBNs erforderlich. Kobo hält sich an die digitalen Verlagsnormen, die von internationalen Handelsverbänden festgelegt wurden, und die ISBN (oder International Standard Book Number) ist eine dieser Normen. Allerdings benötigt KWL keine ISBNs für die Inhalte, die über diesen Service hochgeladen werden. KWL-Inhalte erhalten einen einmaligen Kobo Produkt-Identifikator, daher müssen Verleger/Autoren, dieKWLverwenden, keine ISBNs für die Titel anfordern, die sie über diesen Service verfügbar machen.

  7. Wo kann Kobo sonst noch meine Bücher verkaufen?

    Wir pflegen rund um die Welt Partnerschaften mit großen und kleinen Buchhandlungen. Je nach den Gebietsrechten Ihrer Inhalte können Ihre eBooks in allen unseren Partnerländern und deren Websites verfügbar gemacht werden.

  8. Kann ich meine Inhalte schützen?

    Natürlich! Sie können Ihren Katalog mit Digital Rights Management (DRM) schützen. Die Wahl liegt ganz bei Ihnen.

  9. Wie entscheide ich, ob ich lieber Kobo Writing Life oder Publishers Operations verwenden sollte?

    Wenn Sie mit Begriffen wie EPUB, ONIX und FTP vertraut sind und Sie über einen großen Backlist-Katalog verfügen, füllen Sie einfach das Kobo Publishers Operations-Formular aus. Wir werden uns das genau ansehen und dann die beste Methode bestimmen, um Ihre eBooks unseren Kobo-Lesern auf der ganzen Welt verfügbar zu machen.