Nutzungsbedingungen

BITTE LESEN SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN VOR DER BENUTZUNG DER WEBSITE SORGFÄLTIG DURCH. DURCH DIE NUTZUNG STIMMEN SIE DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN ZU. WENN SIE DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN NICHT ZUSTIMMEN, BENUTZEN SIE DIE WEBSITE BITTE NICHT.

1. Allgemein

Willkommen bei Kobo, einem in Europa von Kobo Europe S. A. und in Ländern außerhalb Europas von Rakuten Kobo Inc. betriebenen Online-Service (jeweils wie zutreffend), der Benutzern den Zugang zum Entdecken, Lesen und Kaufen von Literatur von Inhalteanbietern über mehrere elektronische Schnittstellen wie die Kobo-Website, mobile Anwendungen, Web-Apps oder „Widgets“ und andere Anwendungen ermöglicht (der „Service“). Indem Sie sich für den Service registrieren, auf ihn zugreifen oder ihn nutzen, bestätigen Sie, dass Sie diese Nutzungsbedingungen (die „Nutzungsbedingungen“ oder die „Vereinbarung“) gelesen haben, sie verstehen und in sie einwilligen, unabhängig davon, ob Sie ein registrierter Benutzer des Services sind oder nicht. Sie dürfen den Service nur in Anspruch nehmen (unabhängig davon, ob Ihr Zugriff oder Ihre Nutzung absichtlich ist oder nicht), wenn Sie sich verpflichten, sich an alle geltenden Gesetze und diese Vereinbarung zu halten. Kobo behält sich das Recht vor, Teile dieser Nutzungsbedingungen nach eigenem Ermessen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern, zu modifizieren oder zu löschen. Sollte Kobo dies tun, dann wird Kobo die Änderungen auf dem Service bekanntgeben. Mit der Nutzung des Services nach der Veröffentlichung solcher Änderungen stimmen Sie den geänderten Nutzungsbedingungen zu.

Für den Fall, dass Sie Ihren Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung nicht nachkommen, behält sich Kobo das Recht vor, Ihren Zugang zum Service und den Zugriff auf Ihr Konto sofort ganz oder teilweise auszusetzen oder zu kündigen. Kobo kann nach eigenem Ermessen, ohne Vorankündigung und frei von jeder Haftungsverpflichtung den Service oder Teile davon beenden, verändern oder modifizieren, darunter etwa:

(i) zeitliche Einschränkungen der Verfügbarkeit des Services;

(ii) Beschränkung des zulässigen Nutzungsumfangs; und

(iii) Einschränkung oder Widerrufen des Nutzungsrechts eines Nutzers.

Sie willigen ein, dass jegliche Beendigung oder Kündigung Ihres Zugriffs auf den Service oder Ihrer Nutzung des Services ohne vorherige Ankündigung erfolgen kann. Sie willigen außerdem ein, dass wir Ihr Kundenkonto (falls vorhanden) bei einem Verstoß Ihrerseits gegen diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung sperren oder auflösen können, ebenso wie alle damit in Verbindung stehenden Daten und/oder Dateien in Ihrem Nutzerkonto, und dass wir Ihren weiteren Zugriff auf solche Daten und/oder Dateien und/oder den Service (oder Teile davon) sperren können. Sie stimmen des Weiteren zu, dass Kobo Ihnen oder Dritten gegenüber im Fall der Beendigung oder Sperrung Ihres Zugriffs auf den Service oder Ihrer Nutzung des Services in keiner Weise haftbar ist. Sie erkennen an: Falls Sie mit einer Änderung am Service, mit der Einstellung/Unterbrechung des Services oder einer beliebigen Modifizierung der geltenden Richtlinien oder Praktiken seitens Kobos bezüglich des Services (unter anderem, aber nicht beschränkt auf inhaltliche Änderungen) nicht einverstanden sind, besteht Ihr einziges Recht darin, den Service nicht weiter zu nutzen und Ihr Abonnement oder Kundenkonto zu stornieren oder zu kündigen.

2. Digitale Inhalte

Alle literarischen Arbeiten („digitale Inhalte“) sind ausschließliches Eigentum des Verlags oder seiner Lizenzgeber und stehen unter dem Schutz des Urheberrechts oder von Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Das Herunterladen von digitalen Inhalten oder der Zugriff auf digitale Inhalte sind ausschließlich Kunden vorbehalten und dies nur für Ihren persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Jegliche anderweitige Nutzung digitaler Inhalte, die vom Kobo-Service heruntergeladen wurden oder auf die über den Kobo-Service zugegriffen wurde, ist streng verboten. Kunden dürfen die digitalen Inhalte weder in ihrer Gesamtheit noch teilweise modifizieren, übermitteln, veröffentlichen, reproduzieren, verbreiten, vorführen oder anzeigen bzw. abgeleitete Werke von ihnen erstellen, sich an deren Übertragung oder Verkauf beteiligen oder sie auf sonstige Weise nutzen. Durch das Herunterladen oder einen anderweitigen Zugriff auf digitale Inhalte des Kobo-Services stimmen Sie vorliegenden Bestimmungen zu und erkennen sie an.

Kobo Plus.

Ihre Benutzung des Kobo Plus-Abonnement-Services unterliegt den Regeln des Services, die hier festgelegt worden sind, welche Kobo auch von Zeit zu Zeit auf seiner Webseite abändern kann. Ihre fortgesetzte Nutzung des Kobo Plus-Services stellt die Akzeptanz der Regeln dar.  

Kobo Plus-Abonnenten können ihre Auswahl von E-Books aus einem ausgewählten Angebot von digitalen Inhalten für eine monatliche Gebühr lesen. Die digitalen Inhalte für Abonnenten variieren und Kobo übernimmt keine Gewähr für die Verfügbarkeit solcher digitalen Inhalte.

Probeabos

Wenn Sie ein Kobo Plus-Abonnement mit einer kostenlosen Probephase kaufen, erhalten Sie während der kostenlosen Probephase gratis Zugriff auf die Inhalte. Nach Ablauf Ihrer kostenlosen Testphase wird Kobo die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung angegebene Zahlungsmethode belasten, und Sie werden nach dem Zyklus abgerechnet, den Sie bei Ihrer Bestellung angegeben haben. 

Kündigung der Mitgliedschaft

"Sie können Ihre Mitgliedschaft mithilfe der Schaltfläche „Mein Abo kündigen“ im Kobo-Bereich „Meine Abonnements“ kündigen". Sofern in diesen Geschäftsbedingungen und den Verkaufsbestimmungen von Kobo nichts anderes festgelegt ist, erhalten Sie, wenn Sie Ihre Mitgliedschaft kündigen, keine Rückerstattung der bereits gezahlten Mitgliedsbeiträge. Wenn Ihre Mitgliedschaft gekündigt wird, werden die mit Ihrem Abonnement-Konto verknüpften digitalen Inhalte von Ihren Geräten und Applikationen entfernt.

Einschränkungen

Einschränkungen gelten für die Anzahl der E-Books, die der Abonnement-Benutzer gleichzeitig herunterladen kann. Abonnenten können maximal 15 E-Books gleichzeitig zum Offline-Lesen herunterladen. Wenn der Abonnement-Benutzer bereits 15 E-Books heruntergeladen hat, wenn er ein anderes E-Book herunterlädt, wird das E-Book, das am längsten auf dem Gerät war, automatisch entfernt, wenn er ein neues E-Book herunterlädt. Kobo behält sich das Recht vor, diese Offline-Leseregeln ohne vorherige Ankündigung einseitig zu ändern.

Kobo kann auch Maßnahmen ergreifen, um Betrug zu verhindern, wie z. B. die Beschränkung der Anzahl von Titeln, auf die zu einem Zeitpunkt zugegriffen werden kann, und die Überwachung von Kundenkonten für Aktivitäten, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen könnten. Wenn Kobo jegliche Art von Betrug entdeckt, behält sich Kobo das Recht vor, Vollstreckungsmaßnahmen einzuleiten, einschließlich der Kündigung oder Aussetzung eines Benutzerkontos.

Hörbücher.

Ihre Benutzung des Hörbücher-Abonnement-Service unterliegt den Regeln des Service wie sie hier beschrieben sind. Kobo kann diese von Zeit zu Zeit auf seiner Webseite ändern. Ihre fortgesetzte Nutzung des Hörbücher-Service stellt die Akzeptanz der Regeln dar.

Kobo Hörbuch-Abonnenten können sich eine Auswahl von Hörbüchern aus einem ausgewählten Angebot von digitalen Inhalten für eine monatliche Gebühr anhören. Die digitalen Inhalte für Abonnenten variieren und Kobo übernimmt keine Gewähr für die Verfügbarkeit solcher digitalen Inhalte.

Gebühren

Die Gebühren für Hörbuch-Abonnements werden beim Kauf angegeben und auf unseren Hilfeseiten erklärt. Die Mitgliedschaftsbeiträge können variieren. Gebühren sind möglicherweise steuerpflichtig und werden nicht zurückerstattet außer unter den in diesen Bedingungen beschriebenen Umständen.

Gutschriften

Hörbuch-Abonnement-Gutschriften können nur für Hörbuch-Inhalte eingelöst werden. Diese Gutschriften haben keinen Bargeldwert und sind nicht übertragbar. Kobo gewährt keine Rückerstattungen auf Gutschriften. Kunden sind nur berechtigt, zu einem gegebenen Zeitpunkt maximal 24 Gutschriften auf ihrem Konto anzusammeln.

Alle Gutschriften sind gültig, solange der Kunde ein Kobo Hörbuch-Abonnement hat. Gutschriften verfallen erst, wenn der Kunde sein Abonnement gekündigt hat. Nach der Kündigung kann der Kunde während 6 Monaten ab dem Kündigungsdatum von seinen nicht genutzten Gutschriften Gebrauch machen. Jegliche ungenutzten Gutschriften verfallen nach 6 Monaten und stehen danach nicht mehr zur Verfügung.

Nach der ersten Zahlung werden die dann geltenden Mitgliedsbeiträge und Steuern mit der Zahlungsmethode belastet, die wir von Ihnen gespeichert haben, es sei denn, Sie kündigen Ihr Abonnement.

3. Zahlungsmittel

Nur Kunden sind berechtigt, digitale Inhalte über den Service zu kaufen.

Der Kobo Service akzeptiert die folgenden Kreditkarten: Visa und MasterCard.

Je nach Land, in dem Sie den Kauf durchführen, stehen Ihnen möglicherweise auch die folgenden Zahlungsmethoden zur Verfügung: American Express, Visa Debit, PayPal, iDeal und JCB.

Wenn eine Kreditkarte für den Kauf verwendet wird, kann Kobo eine Vorautorisierung bis zur Höhe der Bestellsumme vom Kreditkartenausgeber verlangen. Ihre Kreditkarte wird beim Kauf oder kurz danach mit dem Rechnungsbetrag belastet.

4. Kunden.

Der Service ist öffentlich, doch bestimmte Bereiche, Komponenten, Inhalte und Funktionen des Services sind nur solchen Personen zugänglich, die durch ihre Registrierung bei Kobo mit Kobo einen Vertrag über die Bereitstellung des Services schließen, ein Kundenkonto für den Service einrichten sowie bei der Einrichtung ihres Kontos diesen Nutzungsbedingungen und Kobos Datenschutzrichtlinie zustimmen (jeweils ein „ Kunde “). Solange die betreffende Person Kunde bleibt und ihr Konto aktiv ist, hat dieser Kunde kontinuierlichen Zugang und er kann unausgesetzt unter anderem die folgenden Zusatzdienste und Funktionen des Services nutzen und in Anspruch nehmen:

Zugriff auf das Kundenkonto und Befähigung zum Kauf digitaler Inhalte (einschließlich einer Auflistung der literarischen Arbeiten des Kunden) über eine von Kobos Anwendungen, die auf diversen Plattformen zur Verfügung stehen. Dies kann mit Geräten des Kunden wie eReader, Tablets, Mobiltelefone und PCs („Geräte“) und über Kobos Website erfolgen.

• über das Kundenkonto mit dem Gerät des Kunden unter Benutzung einer Kobo-Anwendung digitale Inhalte kaufen, auf sie zugreifen, sie ansehen, herunterladen, speichern und lesen;

• unbegrenztes Speichern digitaler Inhalte, die über das Kundenkonto von Kobos System gekauft oder heruntergeladen wurden. Auf die gespeicherten Inhalte kann jederzeit zugegriffen werden, wenn der Kunde in sein Konto eingeloggt ist und eine Kobo-Anwendung verwendet;

• Zugriff auf bestimmte Funktionen in Verbindung mit digitalen Inhalten wie Markierungen, ins Buch integrierte Wörterbücher, Lesezeichen und Anmerkungen.

Wenn Sie Kunden sind, stimmen Sie Folgendem zu:

(i) Sie erklären hinsichtlich Ihrer Nutzung des Services, dass Sie unter den an Ihrem Wohnort geltenden Gesetzen volljährig sind, oder dass Sie unter den an Ihrem Wohnort geltenden Gesetzen zwischen 13 Jahren und dem Alter der Volljährigkeit sind, wobei in letzterem Fall die ausdrückliche schriftliche Genehmigung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten vorliegt. Sie erklären weiterhin, dass die Nutzung von Diensten und die Inanspruchnahme von Leistungen für Sie als Person gemäß den Gesetzen der Provinz Ontario, Kanadas oder anderer anwendbarer Gerichtsbarkeiten nicht gesperrt ist. Sie verpflichten sich darüber hinaus zu Folgendem:

(a) Sie machen beim Ausfüllen der Anmeldeformulare für den Service wahrheitsgemäße, korrekte, aktuelle und vollständige Angaben über sich, was etwa Ihren geografischen Aufenthaltsort und Ihre Rechnungsadresse betrifft (die „Anmeldedaten“); und

(b) Sie halten Ihre Registrierungs-Angaben aktuell und diese haben stets wahrheitsgemäß, korrekt, auf dem Laufenden und komplett zu sein. Wenn Sie in irgendeiner Form unwahre, unrichtige, nicht aktuelle oder unvollständige Angaben machen, hat Kobo das Recht, die Nutzung Ihres Kontos auszusetzen oder es zu kündigen sowie Ihnen jegliche künftige Nutzung des Services ganz oder in Teilen zu untersagen.

(ii) Registrierte Benutzer erhalten nach Abschluss der Anmeldung für den Service ein Passwort und einen Kontonamen. Sie sind dafür verantwortlich, Passwort und Kontendaten geheim zu halten, und Sie haben damit die volle Rechenschaftspflicht für alle Aktivitäten auf Ihrem Konto. Sie stimmen Folgendem zu:

(a) Sie informieren Kobo unverzüglich über jegliche Art von unbefugter Nutzung Ihres Passworts oder Kontos sowie von jeder sonstigen Verletzung der Sicherheitsvorkehrungen;

(b) Sie melden sich nach jeder Sitzung vollständig von Ihrem Konto ab.

Jegliche persönliche Informationen, die Sie auf dem Anmeldeformular eingeben, werden gemäß den Datenschutzrichtlinien von Kobo erfasst bzw. gespeichert.

5. Benutzungsbeschränkungen

Diese Nutzungsbedingungen beziehen sich auf alle Benutzer des Services, unabhängig davon, ob Sie Kunde sind.

A. Sie werden den Service ausschließlich für rechtmäßige Zwecke verwenden. Sie werden keine Inhalte auf dem Service posten oder über den Service übermitteln, die (i) die Rechte Dritter in irgendeiner Weise verletzen oder anderweitig beeinträchtigen, (ii) die gesetzwidrig, drohend, verletzend, diffamierend, vulgär, obszön, oder profan sind, die gegen Privatsphäre- oder Veröffentlichungsrechte verstoßen oder die anderweitig verwerflich sind, oder (iii) die zu Verhalten animieren, welches als kriminell angesehen werden könnte, einen zivilrechtlichen Haftungsanspruch begründen könnte oder auf andere Weise einen Gesetzesverstoß darstellen könnte. Ohne Kobos ausdrückliche vorherige Genehmigung ist es Ihnen untersagt, Inhalte auf dem Service zu posten oder über den Service zu übermitteln, die Werbung enthalten oder zum Kauf von Produkten oder Dienstleistungen auffordern. Sie dürfen den Service nicht für Werbung oder andere gewerbliche Zwecke nutzen, einschließlich aber nicht beschränkt auf die Anwerbung von Nutzern für die Anmeldung bei anderen Online-Informationsdiensten. Jegliches Verhalten, das in Kobos Ermessen Nutzer davon abhält, den Service in Anspruch zu nehmen oder ihn zu genießen, sind untersagt.

B. Alle Inhalte auf dem Service, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Designs, Text, Grafiken, Bilder, Video, Informationen, Anwendungen, Software, Musik-, Audio- und andere Dateien, sowie deren Auswahl und Ausgestaltung („Site-Inhalte“) sind das alleinige Eigentum von Kobo oder seinen Lizenzgebern, wobei alle Rechte vorbehalten sind. Keinerlei Site-Inhalte dürfen ohne Kobos vorherige schriftliche Erlaubnis modifiziert, kopiert, verbreitet, gerahmt, reproduziert, neu veröffentlicht, heruntergeladen, dargestellt, gepostet, übertragen oder in irgendeiner Form oder auf irgendeine Art, weder gesamt noch teilweise, verkauft werden. Unter der Voraussetzung, dass Sie zur Nutzung des Service berechtigt sind und im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen erteilt Ihnen Kobo eine beschränkte Lizenz für den Zugriff auf den Service und die Site-Inhalte und für das Herunterladen und Kopieren jeglicher Abschnitte der Site-Inhalte, auf die Sie rechtmäßig zugegriffen haben, solange Sie diese ausschließlich für persönliche, nicht-gewerbliche Zwecke nutzen und sich dabei an alle Urheberrechte und sonstige Schutzrechte halten. Das Hochladen oder erneute Veröffentlichen von Site-Inhalten auf irgendwelchen Internet-, Intranet- oder Extranet-Sites, sowie die Integration von Site-Inhalten in andere Datenbanken oder Kompilierungen und anderweitige Nutzung der Site-Inhalte ist strengstens untersagt. Die oben beschriebene Lizenz unterliegt diesen Nutzungsbedingungen und schließt jegliche Art des Daten-Mining, Roboter und ähnliche Datenbeschaffungs- und Datenextrahierungsmethoden aus. Jegliche Verwendung des Service oder der Site-Inhalte, die hier nicht explizit erlaubt werden bzw. die nicht vorher von Kobo schriftlich genehmigt wurden, sind strengstens verboten und führen zu dem Entzug der erteilten Lizenz. Solch eine unerlaubte Verwendung kann auch zu der Verletzung geltender Rechte führen, zum Beispiel Urheber- und Markenzeichenrechte oder anwendbare kommunikationsbezogene Regulierungen oder Statuten. Soweit es hier nicht ausdrücklich anderweitig festgelegt wird, kann nichts in diesen Nutzungsbedingungen als eine Übertragung einer Lizenz oder geistiger Eigentumsrechte ausgelegt werden, weder durch eine unzulässige Rechtsausübung noch stillschweigende Folgerung noch auf jede andere Weise. Diese Lizenz kann jederzeit ohne Vorankündigung und aus jeglichen Gründen oder grundlos entzogen werden.

C. Sie werden kein Material hochladen, posten oder anderweitig über den Service bereitstellen, das durch Urheberrechte, Markenzeichen oder andere Eigentumsrechte geschützt ist, ohne vorher von den Inhabern des Urheberrechts, Markenzeichens oder Eigentumsrechts eine ausdrückliche Genehmigung eingeholt zu haben. Es ist Ihre Pflicht, sich zu vergewissern, dass kein Material von derartigen Rechten geschützt ist. Sie sind alleinig für alle Schäden verantwortlich, die sich aus der Verletzung eines Urheberrechts oder Eigentumsrechts ergeben, sowie für alle anderen Schäden, die sich aus solch einer Bereitstellung von Material ergeben. Durch das Einstellen von Material auf öffentlichen Bereichen der Website erteilen Sie, oder versichern Sie, dass der Inhaber des Materials Kobo automatisch das Recht und die gebührenfreie, weltweite, zeitlich unbegrenzte, unwiderrufliche und nicht-exklusive Lizenz erteilt, das Material in seiner Gesamtheit oder teilweise zu nutzen, reproduzieren, modifizieren, adaptieren, veröffentlichen, darzustellen, zu übersetzen und zu verbreiten, und/oder das Material in andere Werke jeglicher Art sowie in Medien und Technologien zu integrieren, die bereits existieren oder in Zukunft entwickelt werden. Sie erteilen außerdem jedem Nutzer des Service die Erlaubnis, auf das Material für den persönlichen Gebrauch zuzugreifen, es anzusehen, zu speichern und zu reproduzieren. Sie erteilen Kobo das Recht, jegliches von Ihnen auf dem Service bereitgestellte Material zu bearbeiten, kopieren, darzustellen, zu veröffentlichen und zu verbreiten. Dies gilt nicht für literarische Werke, die von einem Verlag oder einem anderen Inhaltsanbieter für den Verkauf auf dem Service an Kobo gesendet wurden.

D. Sie dürfen keine falschen Angaben über Ihren geografischen Standort machen oder ihn verbergen. Sie dürfen keine Kopfzeilen fälschen, Proxyserver verwenden, IP-Adressen fälschen oder anderweitig Identifikationsmerkmale manipulieren, um die Herkunft der über den Service übertragenen Nachrichten zu verschleiern. Sie dürfen nicht vorgeben, jemand anderes als Sie selbst zu sein oder zu vertreten, oder eine andere Person oder ein anderes Unternehmen imitieren.

E. Jeder Verstoß oder Versuch eines Verstoßes gegen die Sicherheit des Service ist untersagt, insbesondere:

(a) Zugang zu nicht für Sie bestimmte Daten, einschließlich Einloggen in Server oder Konten, für die Sie keine Zugriffsgenehmigung haben;

(b) der Versuch, die Verletzlichkeit eines Systems oder Netzwerks zu erkunden, auszuforschen und zu prüfen oder die Sicherheits- bzw. Identifizierungsmaßnahmen ohne entsprechende Erlaubnis zu umgehen;

(c) das Verwenden automatischer Methodologien wie „Deep-Link“, „Page-Scrape“, „Robot“, „Spider“ oder ähnlicher oder äquivalenter manueller Prozesse, um auf den Service bzw. seine Inhalte zuzugreifen, sie zu erfassen, zu kopieren oder zu überwachen; die Vervielfältigung oder Umgehung der Navigationsstruktur oder der Darstellung des Service bzw. seiner Inhalte, um Material, Dokumente oder Informationen unter der Verwendung von Mitteln, die nicht absichtlich dafür über den Service bereitgestellt wurden, zu beziehen;

(d) Handlungen, die eine unangemessene oder unverhältnismäßige Belastung für die Infrastruktur des Service, Kobos Systeme oder Netzwerke, oder mit dem Service oder mit Kobo verbundenen Systeme oder Netzwerke bedeuten.

(e) per Reverse Look-up oder auf andere Art Daten über Nutzer, registrierte Benutzer, Besucher des Services oder andere Kobo-Kunden bis zum Ursprung zurückzuverfolgen oder zurückzuverfolgen versuchen bzw. den Service oder über den Service angebotene oder zur Verfügung gestellte Leistungen oder Informationen auf eine Art und Weise zu nutzen, die auf die Weitergabe von Daten gerichtet ist, einschließlich jedoch nicht beschränkt auf Personenidentifikation oder personenbezogene Daten, die nicht Sie selbst betreffen;

(f) der Versuch, den Service für Nutzer, Host oder Netzwerk zu beeinträchtigen, zu unterbrechen oder unfähig zu machen, einschließlich aber nicht beschränkt auf die Anwendung von „Serviceverweigerungsattacken“, Überlastung, „Überflutung“, „Mailbombing“ und „Crashing;

(g) die Fälschung von TCP/IP-Paketköpfen oder eines Teils der Kopfzeile in E-Mails oder Newsgroup-Beiträgen;

(h) Netzwerkknotenpunkte oder Netzwerkservices zu unterbrechen oder auf sonstige Weise Kobos Fähigkeit, den Service zu prüfen oder verfügbar zu machen zu begrenzen, zu verhindern, zu unterbrechen oder zu stören; oder

(i) jegliche Handlungen, die zum Zweck haben, auf Services zuzugreifen, zu denen Sie nicht berechtigt sind.

Die Verletzung der System- oder Netzwerksicherheit kann zivilrechtliche oder strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen. Kobo untersucht solche Vorkommnisse und kann dabei mit Vollzugsbehörden zusammenarbeiten, um solche Nutzer strafrechtlich zu verfolgen, die Sicherheitsverletzungen verursachen (unabhängig davon, ob sie registrierte Benutzer sind oder nicht).

6. Gewährleistungsausschluss und Haftungsbeschränkung

A. SIE STIMMEN AUSDRÜCKLICH ZU, DASS SIE DIE WEBSITE AUF EIGENES RISIKO NUTZEN. WEDER KOBO, NOCH SEINE PARTNER ODER JEWEILIGEN MITARBEITER, VERTRETER, DRITTANBIETER VON INHALTEN ODER LIZENZGEBER GARANTIEREN, DASS DIE SITE UNUNTERBROCHEN ODER FEHLERFREI VERFÜGBAR IST, NOCH GARANTIEREN SIE DIE ERGEBNISSE, DIE DURCH DIE NUTZUNG DER SITE ERZIELT WERDEN, ODER DIE GENAUIGKEIT ODER VERLÄSSLICHKEIT JEGLICHER INFORMATION, SERVICE ODER GÜTER, DIE DURCH DIE WEBSITE ANGEBOTEN WERDEN.

B. DIE WEBSITE WIRD AUF EINER „WIE DARGESTELLT“-BASIS OHNE AUSDRÜCKLICHE ODER IMPLIZIERTE GARANTIEN ANGEBOTEN, EINSCHLIESSLICH (OHNE AUSSCHLUSS) GARANTIEN AUF TITEL ODER IMPLIZIERTE GARANTIEN AUF MARKTGÄNGIGKEIT ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. AUSSERDEM BESTEHEN KEINE GARANTIEN AUF DIE ERGEBNISSE, DIE SICH AUS DER NUTZUNG DER WEBSITE ERGEBEN.

C. KOBO UND ANDERE PERSONEN ODER UNTERNEHMEN, DIE AN DER ERSTELLUNG, PRODUKTION ODER VERBREITUNG DER WEBSITE ODER DEREN INHALTE BETEILIGT SIND, SIND UNTER KEINEN UMSTÄNDEN WEDER VERTRAGSRECHTLICH, NOCH WEGEN GESETZESÜBERTRETUNG ODER FAHRLÄSSIGKEIT (EINSCHLIESSLICH DER EIGENEN FAHRLÄSSIGKEIT) ODER AUS SONSTIGEN RECHTSGRÜNDEN (EINSCHLIESSLICH DER VERSCHULDENSUNABHÄNGIGEN HAFTUNG) HAFTBAR FÜR JEDWEDE VERLUSTE, DIE SICH AUS DER NUTZUNG ODER DER UNFÄHIGKEIT DER NUTZUNG DER WEBSITE ERGEBEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIREKTE, INDIREKTE, BEILÄUFIG ENTSTANDENE ODER BESONDERE SCHÄDEN, EINNAHME- ODER UMSATZVERLUSTE, NUTZUNGSAUSFALL ODER ÄHNLICHE FOLGESCHÄDEN. SIE ERKENNEN HIERMIT AN, DASS DIE BESTIMMUNGEN IN DIESEM ABSCHNITT FÜR JEGLICHE NUTZUNG UND INHALTE DER WEBSITE GELTEN. ES KANN SEIN, DASS DAS ANWENDBARE GESETZ IN IHRER RECHTSPRECHUNG NICHT DIE HAFTUNGSEINSCHRÄNKUNG ODER DEN HAFTUNGSAUSSCHLUSS IN BEZUG AUF BEILÄUFIG ENTSTANDENE ODER FOLGESCHÄDEN ZULÄSST, SODASS DASS DIE OBEN GENANNTE EINSCHRÄNKUNG BZW. DER AUSSCHLUSS UNTER UMSTÄNDEN NICHT AUF SIE ZUTRIFFT. IN KEINEM FALL WIRD KOBOS GESAMTE HAFTUNG IHNEN GEGENÜBER FÜR ALLE SCHÄDEN, VERLUSTE UND MASSNAHMEN, EGAL OB VERTRAGSRECHTLICH, SCHADENSERSATZRECHTLICH (EINSCHLIESSLICH DER EIGENEN FAHRLÄSSIGKEIT) ODER AUS ANDEREN RECHTSGRÜNDEN (EINSCHLIESSLICH DER VERSCHULDENSUNABHÄNGIGEN HAFTUNG), DEN VON IHNEN GEZAHLTEN BETRAG (WENN ZUTREFFEND) FÜR DEN ZUGRIFF AUF DIE WEBSITE ÜBERSTEIGEN.

D. DER OBIGE HAFTUNGSAUSSCHLUSS BEZIEHT SICH AUF ALLE SCHÄDEN ODER VERLETZUNGEN, DIE SICH AUS JEDEM LEISTUNGSAUSFALL, FEHLER, JEDER UNTERLASSUNG, UNSTIMMIGKEIT, UNTERBRECHUNG, JEDEM DEFEKT, JEDER BETRIEBS- ODER ÜBERTRAGUNGSVERZÖGERUNG, JEDEM COMPUTERVIRUS, AUSFALL DER KOMMUNIKATIONSLINIE, DIEBSTAHL ODER ZERSTÖRUNG ODER UNBERECHTIGTEN ZUGANG ZU, ODER ÄNDERUNG ODER BENUTZUNG DER WEBSITE ERGEBEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB SICH DIESE AUS VERTRAGSBRÜCHEN, RECHTSWIDRIGEM VERHALTEN (DARUNTER VERSCHULDENSUNABHÄNGIGE HAFTUNG), FAHRLÄSSIGKEIT, ODER AUS JEGLICHEM ANDEREN KLAGEGRUND ERGEBEN. IM BESONDEREN ERKENNEN SIE AN, DASS KOBO KEINERLEI HAFTUNG FÜR RUFSCHÄDIGENDES, BELEIDIGENDES ODER ILLEGALES VERHALTEN ANDERER BENUTZER ODER DRITTPARTEIEN ÜBERNIMMT UND DASS DAS RISIKO DER VERLETZUNG DURCH OBEN AUFGEFÜHRTES VÖLLIG BEI IHNEN LIEGT.

7. Überwachung.

Kobo ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die Inhalte des Services, einschließlich jeglicher Chatrooms und Foren, zu überwachen, um die Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen und anderer von Kobo vorgegebenen Verfahrensregeln zu prüfen und um allen Gesetzen, Vorschriften oder autorisierten behördlichen Anforderungen zu genügen. Kobo behält sich das Recht vor, jegliches Material, das an den Service übermittelt oder auf ihm gepostet wurde, nach alleinigem Ermessen zu bearbeiten, zu entfernen oder zu verweigern. Kobo behält sich außerdem das Recht vor, nach alleinigem Ermessen Material zu entfernen, das gegen diese Nutzungsbedingungen oder Kobos INHALTSRICHTLINIENverstößt oder anderweitig als verwerflich angesehen wird. Auch wenn sich Kobo das Recht vorbehält, Beiträge ohne Vorankündigung und aus jeglichem Grund zu entfernen, hat Kobo keinerlei Verpflichtung, Beiträge zu löschen, die Sie als verwerflich oder anstößig empfinden könnten.

8. Haftungsfreistellung.

Sie willigen ein, Kobo, seine Affiliate-Partner und dessen jeweilige Direktoren, Vorstandsmitglieder, Mitarbeiter und Agenten vor jeglichen Klagen, Gerichtsverfahren, Ansprüchen, Forderungen, Haftungsansprüchen, Schäden, Verlusten, Kosten und Auslagen (einschließlich angemessener Rechts- und Beratungsgebühren), die aus Ihrer Nutzung des Service entstehen könnten, zu schützen, zu verteidigen, von diesen freizustellen und gegenüber diesen schadlos zu halten.

9. Marken.

Kobo, kobobooks.com und verwandte Worte, Domain-Namen und Logos sind Markenzeichen und sind das Eigentum von Kobo Inc. Alle anderen Markenzeichen, Produkt- und Firmennamen und Logos, die hier genannt werden, sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer.

10. Inhalte Dritter.

Kobo hat nicht mehr redaktionelle Kontrolle über Inhalte als eine Bibliothek, ein Buchladen oder ein Zeitungsladen. Jegliche Meinungen, Ratschläge, Aussagen, Services, Angebote und andere Informationen oder Inhalte, die von Drittparteien (einschließlich von Inhaltsanbietern und Nutzern) geäußert oder angeboten werden, sind die Meinung bzw. Informationen des jeweiligen Autors oder Händlers und haben nichts mit Kobo zu tun. In vielen Fällen stellen die über den Service erhältlichen Inhalte die Meinungen oder Einschätzungen des jeweiligen Inhaltsanbieters oder Nutzers dar. Kobo unterstützt keinerlei Meinungen, Ratschläge oder Aussagen, die auf dem Service von Personen mitgeteilt werden, bei denen es sich nicht um autorisierte Kobo-Mitarbeiter beim Fungieren in ihren amtlichen Kapazitäten handelt, und Kobo übernimmt keinerlei Verantwortung für solche Inhalte.

11. Gemeinfreiheit.

Einige literarische Werke, die auf dem Service angeboten werden, wurden von bestimmten Inhaltsanbietern als gemeinfrei identifiziert. Kobo prüft nicht nach, ob Werke gemeinfrei sind oder nicht und übernimmt keine Haftung für Schäden, die entstehen könnten, wenn Sie solche Werke herunterladen oder nutzen. Wenn Sie nicht in der jeweiligen Rechtsprechung sesshaft sind, in der ein Werk als gemeinfrei gilt, dann liegt es in Ihrer Verantwortung, die Gesetze des Landes, in dem Sie wohnen, zu prüfen, bevor Sie solche literarische Werke herunterladen oder auf sie zugreifen.

12. Sonstiges.

Rakuten Kobo Inc. betreibt kobobooks.com von seinen Büros in der kanadischen Provinz Ontario aus. Der Service ist aus allen Provinzen und Territorien Kanadas sowie anderen Ländern weltweit zugänglich. Da die Gesetze in jeder anderen Gerichtsbarkeit vom in der Provinz Ontario geltenden Recht abweichen können, willigen Sie – wenn Sie sich außerhalb Europas befinden – hiermit ein, dass alle Rechtsansprüche im Zusammenhang mit dem Zugriff auf den Service und seiner Nutzung oder jeglicher anderer verlinkten Websites den anwendbaren Gesetzen der kanadischen Provinz Ontario und den Bundesgesetzen Kanadas unterliegen. Sie unterwerfen sich zudem der nicht-exklusiven Zuständigkeit der Gerichtshöfe der Provinz Ontario und erklären, dass Sie dies freiwillig tun und dass Sie dafür verantwortlich sind, alle lokalen Gesetze einzuhalten.

In Bezug auf Kunden, die das Gerät Kobo eReader verwenden, behält sich Kobo das Recht vor, Werbung und Angebote auf Ihrem Gerät anzuzeigen. Solche Werbung und Angebote können angezeigt werden, wenn das Gerät ausgeschaltet ist oder sich im Schlaf-Modus befindet, und sie können nach Kobos Ermessen unten auf der Startseite, als Bildschirmschoner oder in anderen Bereichen der Benutzeroberfläche erscheinen.

Kobo behält sich das Recht vor, die Software jeglicher Kobo-Geräte jederzeit und nach Kobos alleinigem Ermessen zu ändern, einschließlich Verbesserungen, Fehlerbehebungen usw.


Letzte Aktualisierung: 6. September 2017.